• Home
  • Active Directory unter Windows Server 2012 / 2016 / 2019

Active Directory unter Windows Server 2012 / 2016 / 2019

Details
Kursnummer:
MS-ADWS19
Klassennummer:
09UUA
Anbieter:
Microsoft
Kursdauer:
5 Tage
Sprache:
Deutsch
Unterlagen:
Englisch
Startdatum:
02. Nov 2020
Enddatum:
06. Nov 2020
Preis und Durchführung
Ort:
Hamburg
Preis p. Teiln.:
2.590,00 € zzgl. MwSt

Überblick

In diesem fünftägigen von einem Dozenten geleiteten Kurs lernen IT-Experten, wie Active Directory-Domänendienste (AD DS) in einer verteilten Umgebung unter Server 2012, 2016 und 2019 bereitgestellt und konfiguriert werden. Thematisiert wird die Implementierung von Gruppenrichtlinien und die Schaffung effektiver Gruppen- und Zugriffsstrukturen. Weitere Schwerpunkte sind IT-Security, Sicherung/Wiederherstellung und Problembehandlung in Bezug auf Active Directory. Originale Microsoft-Lab-Szenarien erlauben ein effektives und praxisbezogenes Training.

Zielgruppe

Administratoren, die sich mit den Identitäts- und Zugriffstechnologien der Windows Server 2012, 2016 und 2019-Produkte vertraut machen möchten und IT-Experten, die Ihr Wissen über AD DS und damit verknüpfte Technologien konsolidieren möchten.

Voraussetzungen

  • Erfahrung bei der Arbeit mit und Konfiguration von Windows Server 2012, Windows Server 2016 oder Windows Server 2019.
  • Erfahrung mit und ein Verständnis grundlegender Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration-Protokoll (DHCP).
  • Verständnis von grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten.
  • Bewusstsein für IT-Sicherheit.
  • Berufliche Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10.

Kursziele

Die Teilnehmer dieses Kurses erhalten das notwendige Wissen über den Aufbau und die Struktur von Active Directory Verzeichnisdiensten. Anhand von praktischen Übungen erlernen sie die Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung von Active Directory-Domänen unter Windows Server 2012, Server 2016 und Server 2019. Darüber hinaus werden aktuelle Entwicklungen der Microsoft Identitäts- und Zugriffstechnologien vorgestellt. Nach dem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein, Active Directory Umgebungen eigenständig zu planen, zu implementieren. Darüber hinaus sind sie in der Lage, Active Directory in der täglichen Adminpraxis zu verwalten und fachgerecht zu warten.

Kursthemen

  • Einführung in Active Directory
  • Managementtools und Neuerungen im Server 2019
  • Sicherheit in Active Directory Umgebungen
  • Active Directory Domain Services in der Praxis
  • Verwalten der Objekte für die Active Directory Domain Services
  • Automatisierung der Active Directory Domain Services Administration
  • Implementieren der Gruppenrichtlinie
  • Verwalten von Benutzereinstellungen mit einer Gruppenrichtlinie
  • Implementieren von DNS
  • Erweiterte AD DS-Infrastrukturverwaltung
  • Bereitstellen und Verwalten von AD DS-Standorten und Replikation
  • Überwachen, Verwalten und Wiederherstellen von AD DS